Die ORCOP – Organisation für Wissenschaft, Forschung, Bildung, Kontrolle und Prävention

Das Ziel der ORCOP ist es das Wissen aus den Bereichen der Wissenschaft und Theorie als auch der Praxis zu vereinen. Dieses Bündeln von Wissen kommt unseren Mitgliedern zugute.

 

Was bietet die ORCOP?

  • Führt Zertifikatslehrgänge, Schulungen, Fachseminare und Weiterbildungen durch
  • Hält spezifische Vorlesungen an Universitäten ab
  • Bringt Spezialisten aus Wissenschaft, Forschung und Entwicklung und der Praxis zusammen
  • Leitet Forschungsprojekte
  • Bietet eine Plattform für Publikationen
  • Informationsplattform für jegliche Fragen bezüglich Hygiene und Prävention

Zielsetzung

Die ORCOP vertritt die allgemeinen Interessen von Personen, Institutionen, Unternehmen und Verbänden, die sich unter Berücksichtigung der allgemein anerkannten Regeln der Technik, der Stand der Technik und Stand der Wissenschaft in den jeweiligen Bereichen mit hygienisch-, gesundheits- und sicherheitsrelevanten Themen befassen. Die Organisation plant, leitet und unterstützt Forschungs-

projekte und Schulungen in diesen Bereichen, auf nationaler und internationaler Ebene. Die Organisation unterstützt die Interessen seiner Mitglieder und kooperiert mit adäquaten Organisationen.

 

Fachwissen

Die Gründer dieser Organisation verfügen über ein jahrzehnte langes in der Praxis erprobtes Fachwissen und bringen aus ihrem Erfahrungsschatz ein umfassendes Know-How mit. Die Referenten kommen aus der Praxis und sind vom VDI akkreditiert.